Home
Aktuelles
Therapien
Kontakt
Lageplan
Kurse

Fango-Paraffin

Fango ist ein Pelith, das heisst ein anorganischer,mineralischer Schlamm. Es ist ein Verwitterungs-produkt vulkanischen Gesteins und findet sich unter anderem am Boden heißer Quellen als feinschlammige Ablagerung. Zur Gewinnung befördert man es mit heißem Thermalwasser aus dem Erdinneren heraus oder baut es im Tagebau ab.

Fango hat die Eigenschaft, gro√üe Mengen an W√§rme speichern zu k√∂nnen und besitzt au√üerdem eine hohe W√§rmeleitf√§higkeit. Die W√§rme ist in dem Medium gleichm√§√üig verteilt und seine Oberfl√§che pa√üt sich dem Patienten an. Durch Beimischung von Paraffin werden die plastischen Eigenschaften der Fango-Paraffin-Mischung hergestellt. Ein besonderer Vorteil gegen√ľber Schlammpackungen ist, da√ü keine Verschmutzungen entstehen.

Angelegt wird die Packung mit einer Temperatur von etwa 50-55 Grad Celsius. Die Anlagezeit beträgt 30 Minuten.

Wirkungen der Fango-Paraffin-Packung:

-Mehrdurchblutung

-Abtransport von Schlackenstoffen

-Abtransport von Abwehrkörpern

-Muskelentspannung

-Schmerzlinderung

-Stoffwechselanregung

 

Indikationen:

-degenerativ-rheumatische Erkrankungen

-Veränderungen der Muskulatur

-Koliken

-chronisch-entz√ľndliche Frauenkrankheiten, Menstruationsbeschwerden

-Hauterkrankungen

-Nachbehandlung von Frakturen, Distorsionen, Kontusionen von Gelenken, Kontrakturen

 

Kontraindikationen:

-akut entz√ľndliche Prozesse

-Herz-und Kreislaufschwächen

-arterielle Durchblutungsstörungen

-offene Hautwunden            

zur√ľck

[Home] [Aktuelles] [Therapien] [Kontakt] [Lageplan] [Kurse]